top of page


Weitere Ausbildungs- und Unterstützungsformen
 

Diese Kurzübersichten bieten Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Ausbildung, Unterstützung und Kooperation, die wir im Ausbildungszentrum OTA gGmbH anbieten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Betrieben und Partnern passende Lösungen zu finden und individuelle Ausbildungswege zu ermöglichen.

Begleitete betriebliche Ausbildung:

Entdecken Sie die Vorteile unserer begleiteten betrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum OTA gGmbH. Wir bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit besonderem Unterstützungsbedarf eine individuelle Ausbildung in einem regulären Betrieb. Unsere erfahrenen Fachkräfte begleiten die Teilnehmenden während der gesamten Ausbildung und stehen sowohl ihnen als auch den Betrieben beratend zur Seite. Durch die Integration von Mitarbeitern mit besonderem Unterstützungsbedarf ermöglichen wir Unternehmen nicht nur eine Fachkräfteentwicklung, sondern auch eine inklusive Arbeitsumgebung. Erfahren Sie mehr über unsere begleitete betriebliche Ausbildung und entdecken Sie die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten, wie beispielsweise betriebliche Praktika, Schulungen für Ausbilder und langfristige Partnerschaften zur Fachkräftesicherung.

 

Kurzübersicht:

- Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit besonderem Unterstützungsbedarf
- Beschreibung: Individuelle Ausbildung in einem regulären Betrieb mit begleitender Unterstützung durch Fachkräfte des Ausbildungszentrums OTA gGmbH
- Vorteile für Betriebe: Möglichkeit zur Fachkräfteentwicklung, inklusive Unterstützung bei der Integration von Mitarbeitern mit besonderem Unterstützungsbedarf
- Kooperationsmöglichkeiten: Betriebliche Praktika, Schulungen für Ausbilder, langfristige Partnerschaften zur Fachkräftesicherung

---

Verbundausbildung:

 

Unsere Verbundausbildung im Ausbildungszentrum OTA gGmbH bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit erschwerten Zugangsmöglichkeiten zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt eine einzigartige Möglichkeit, ihre berufliche Laufbahn zu starten. Bei der Verbundausbildung durchlaufen die Teilnehmenden verschiedene Ausbildungsstationen in einem Netzwerk aus Betrieben. Dadurch erhalten sie einen breiten Einblick in unterschiedliche Arbeitsbereiche und erwerben vielseitige Kompetenzen. Betriebe profitieren von einer vielfältigen Auszubildendenschaft und haben die Chance, neue Perspektiven in ihren Betrieb einzubringen. Wir bieten Ihnen vielfältige Kooperationsmöglichkeiten, wie die Teilnahme an Betriebsnetzwerken, gemeinsame Ausbildungsprojekte und regelmäßigen Austausch zur Optimierung der Ausbildung. Erfahren Sie mehr über unsere Verbundausbildung und wie Sie Teil unseres Netzwerks werden können.

Kurzübersicht:

:- Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit erschwerten Zugangsmöglichkeiten zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

- Beschreibung: Ausbildung in einem Verbund mehrerer Betriebe, bei dem die Teilnehmenden verschiedene Ausbildungsstationen durchlaufen

- Vorteile für Betriebe: Vielfältige Möglichkeiten der Fachkräftesicherung, Bereicherung des Betriebs durch neue Perspektiven und Vielseitigkeit der Auszubildenden

- Kooperationsmöglichkeiten: Betriebsnetzwerke, gemeinsame Ausbildungsprojekte, regelmäßiger Austausch und Zusammenarbeit zur Optimierung der Ausbildung

---

 

Ausbildung im Rahmen des Persönlichen Budgets:

 

Die Ausbildung im Rahmen des Persönlichen Budgets im Ausbildungszentrum OTA gGmbH ermöglicht Menschen mit Behinderungen oder individuellem Unterstützungsbedarf eine flexible und maßgeschneiderte Ausbildung. Mit dem Persönlichen Budget haben die Teilnehmenden die finanziellen Mittel, um ihre Ausbildung eigenständig zu organisieren und durchzuführen. Ob in einem Betrieb oder einer Einrichtung – sie haben die Freiheit, ihren eigenen Ausbildungsweg zu gestalten. Unternehmen profitieren von der Flexibilität bei der Ausbildungsgestaltung und haben die Möglichkeit, individuelle Bedarfe und Ressourcen der Teilnehmenden zu integrieren. Wir bieten Ihnen umfassende Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung des Persönlichen Budgets sowie die Möglichkeit zur Vernetzung und Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten mit anderen Betrieben und Einrichtungen. Erfahren Sie mehr über die Ausbildung im Rahmen des Persönlichen Budgets und wie wir Sie dabei unterstützen können.

 

Kurzübersicht:

- Zielgruppe: Menschen mit Behinderungen oder Unterstützungsbedarf, die ihre Ausbildung individuell gestalten möchten
- Beschreibung: Finanzielle Mittel (Persönliches Budget) zur eigenständigen Organisation und Durchführung der Ausbildung in einem Betrieb oder einer Einrichtung
- Vorteile für Betriebe: Flexibilität bei der Gestaltung der Ausbildung, Möglichkeit zur Integration von individuellen Bedarfen und Ressourcen der Teilnehmenden
- Kooperationsmöglichkeiten: Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung des Persönlichen Budgets, Netzwerke für gemeinsame Projekte und Austausch mit anderen Betrieben oder Einrichtungen

 

bottom of page